Ahoi, Matrosen!

Hallo, wie schön, dass du dich hierher verwirrt hast! In den weiten und tiefen Gewässern des Internets findet man sie zuhauf: riesige Kreuzfahrtschiffe, luxuriöse Yachten, Frachter, Kähne und kleine Bötchen, die zwischen den Wellen dahinschippern. Nun ziehe ich auch hinaus aufs Meer und möchte meine Gedanken, Erfahrungen und Erlebnisse mit anderen teilen. Ich bin Mimi,... Weiterlesen →

Werbeanzeigen
Hervorgehobener Beitrag

[quickie] „Die dunklen Lande“ von Markus Heitz

Ich bin ja Markus Heitz-Fan, seit er bei unserem Azubi-Wochenende dabei war. Als dann vor ein paar Wochen sein neuer Fantasy-Roman herauskam, bin ich also gar nicht darum herum gekommen. "Die dunklen Lande" spielt während der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, die aber natürlich stark fantastisch ausgeschmückt wurde. Aenlin macht sich mit einer kleinen Truppe auf... Weiterlesen →

[quickie] „Liebende“ von Jeong Hu-Seung

Was kann ein Fisch schon über das Leben und die Liebe wissen? Wenn man von Blauperlenauges Erlebnissen hört, dann kann man jede Menge von diesem fliegenden Karpfen lernen. Die ungewöhnliche Perspektive regt nicht nur dazu an, sich über den Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Dieses Buch macht deutlich, dass man durch pure Willenskraft alles... Weiterlesen →

[quickie] „Das Haus der Verlassenen“ von Emily Gunnis

Sam findet den verzweifelten Brief einer jungen Frau, die in den 1950er Jahren in einem Mutter-Kind-Heim gefangen war. Sam, selbst junge und alleinerziehende Mutter, geht der Vergangenheit dieses Heims auf den Grund und deckt unfassbare Geheimnisse ihrer eigenen Familiengeschichte auf. Dieses Buch ist eine gelungene Mischung aus Krimi und Familiengeschichte, unheimlich fesselnd und macht auf... Weiterlesen →

[quickie] „Mach mal halblang“ von Matt Haig

Matt Haig stellt sich die Frage nach dem seelischen Zustand unserer Gesellschaft. Wieso lassen wir zu, dass unser Leben so überladen ist mit Technik, Stress, Social Media? Und wie können wir uns diesem Life-Overload widersetzen und uns wieder auf uns selbst besinnen? „Mach mal halblang“ führt uns auf sehr unterhaltsame Weise vor Augen, was wir... Weiterlesen →

[dayzero] Winterschlaf …

Hallo ihr Lieben! Ich habe das Gefühl, ich bin in eine Art Winterschlaf gefallen was sowohl meinen Blog als auch meine Challenge betrifft. Deshalb gibt es auch heute nur einen relativ kurzen Beitrag dazu. In den letzten beiden Monaten habe ich nämlich leider nur zwei Aufgaben abschließen können, ziemlich mager. Aber ich bin auch zuversichtlich,... Weiterlesen →

[cmnt] Collect moments, not things!

Hey, ihr Lieben! Es ist schon ein paar Jährchen her, seit ich das erste Mal von dieser Challenge/Bewegung/Einstellung namens "Collect moments, not things" gelesen habe. Wenn ich jetzt danach google, dann wird mir tatsächlich auch gar nicht mehr angezeigt, wonach ich eigentlich suche. Für mich steht dieser Slogan dafür, unser Konsumverhalten noch etwas kritischer zu... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑